Mitmachen

Aktuelle Möglichkeiten zur ehrenamtlichen Mitarbeit in der Ortsgruppe Flensburg

 

 

Für die Arbeit im Rahmen des Vorstands des NABU Flensburg suchen wir ein NABU-Mitglied als Schriftführer/In.

Derzeit führen wir unsere 1 x im Monat stattfindenden Vorstandssitzungen meistens als Videokonferenzen abends durch. Die Arbeitsbelastung und der notwendige Zeitaufwand ist also relativ gering.

 

 

 

NABU-Bachwiese in Klues: Neben 2 Bächen finden sich hier eine Wiese(Bild oben) mit trockenem und feuchtem Anteil, ein Gehölzstreifen, Hecken, ein Feuchtgebiet (Bild unten) mit Schilfbestand und ein Libellenteich.

 

 

Wir suchen ein oder mehrere NABU-Mitglieder, die sich dafür engagieren wollen, dieses vielfältige Biotop für bedrohte Arten zu erhalten und zu entwickeln. Besondere Vorkenntnisse nicht erforderlich.

 

 

 

Warum ?

Auf der Bachwiese in Klues kann man, wenn auch im kleinsten Rahmen, selber etwas gegen das Artensterben tun und auf einer interessanten Fläche gute Bedingungen für den Erhalt der Biodiversität schaffen.

Man kann vielerlei Insekten, Vögel, Kräuter und Gehölze kennenlernen und aus nächster Nähe beobachten; ganz praktisch Hand anlegen beim Pflegen der Wiese (z.B. Mähen mit der Sense, Schnittgut abtragen, für seltene Pflanzen Platz schaffen etc.) und sich dabei körperlich betätigen (eventuell sinnvoller als im  Fitness-Studio!); eine Naturoase am Stadtrand mit allen Sinnen genießen, Kurzurlaub vom Alltag machen, viel über ökologische Zusammenhänge lernen, sich mit anderen naturinteressierten  Menschen austauschen und allmählich den Erfolg der gemeinsamen Bemühungen erleben.

Warum eigentlich nicht?

 

Daneben suchen wir NABU-Mitglieder, die sich für  Öffentlichkeitsarbeit  interessieren und zum Beispiel bereit wären Informationsstände zu betreuen.

Weitere Informationen zum Thema Mitmachen: Rubrik "Arbeitskreise des NABU Flensburg"